kursplan

Hier findet ihr Informationen zu unseren angebotenen Kursen und einen Kursplan zum Ansehen und Ausdrucken.

eltern-kind-karate

Kinder ab 2 Jahre, lernen einfache Bewegungsabläufe und wir fördern die Freude an Bewegung. Sie lernen dabei Toleranz, Aufmerksamkeit und Respekt. Viel Spaß und Spiel rundet eine schöne Trainingseinheit ab. Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Eltern in diesem Kurs mitmachen und zusammen mit ihrem Kind trainieren. Das stärkt die Beziehung der beiden untereinander.

kleine drachen

Kinder ab 4 Jahre erlernen in diesem Kurs spielerisch die ersten Karatetechniken kennen. Wir fördern die Bewegungsfreude der Kinder und achten auf eine möglichst breit angelegte motorische Entwicklungsförderung. Sie lernen Toleranz, Aufmerksamkeit und Respekt vor anderen und schulen so ihr Sozialverhalten. 20€

kleine samurai

Dieser Kurs ist für Kinder ab 6 Jahre geeignet und baut direkt auf den Kleine Drachen Kurs auf. Die Kenntnisse der Grundschläge und Tritte des Isshinryu Karate werden vertieft und erweitert und die Kinder lernen erste Selbstverteidigungstechniken kennen. Das Üben der Techniken mit Partner stehen im Vordergrund und auch erstes selbstständiges Arbeiten.So schulen die Kinder ihre Teamfähigkeit und erlangen mehr Selbstbewußtsein. 20€

kinderkarate

Kinder und Jugendliche ab 9 Jahre fördern in diesem Kurs ihr Kondition, wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Fortgeschrittene Selbstverteidigung und das Erlernen von Kampfttechniken werden unterrichtet und sie lernen in Partnerübungen aufeinander einzugehen. Gegenseitige Rücksichtsnahme und Teamfähigkeit spielen eine vorrangige Rolle und fördern das Selbsbewußtsein der Kinder. 28€

isshinryu karate für erwachsene

Dieser Kurs ist für Teilnehmer ab 16 Jahre geeignet. Hier erlernt man die Grundschläge-und tritte, verschiedene Bewegungsabläufe und Kampftechniken des Isshinryu Karate, sowie effektive und sichere Selbstverteidigung.

Weiterhin werden Falltechniken und Bodenkampf, sowie die Abwehr von Waffen trainiert.

Im sogenannten Kobudoteil lernt man den Umgang mit traditionellen, japanischen Waffen wie Langstock, Saigabel und Tonfa kennen und wie man sie traditionell einsetzt.